Anwälte / Peter Oppler

Peter Oppler

Rechtsanwalt
Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht
+4989746610-30

Peter Oppler, Studium an der Ludwig-Maximilians-Universität in München, zugelassen als Rechtsanwalt seit 1983; seit 2008 Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, seit 2012 Lehrbeauftragter für Bauvertragsrecht an der Akademie der Hochschule Biberach. Seit mehr als 25 Jahren ausschließlich tätig in den Rechtsgebieten des Bauvertragsrechts, des Rechts der Architekten und Ingenieure und des Immobilienrechts.

Hauptsächliche Tätigkeitsbereiche
> Vertragsgestaltung: Beratung, Prüfung und Gestaltung von Verträgen aller Art, die mit Bau- und Immobilie zusammenhängen, insbesondere Bau- und Anlagenbauverträge, Genaralübernehmer- und Generalunternehmerverträge, Wartungsverträge, Generalplaner-, Architekten- und Ingenieurverträge aller Art, Verträge zu den unterschiedlichen Ausprägungen des Projektmanagements, Grundstücks- und Immobilienkaufverträge usw. (näher Rechtsberatung bei der Errichtung von Bauwerken).

> Juristisches Nachtragsmanagement: Beurteilung der juristischen Anspruchsvoraussetzungen bei Durchsetzung und Abwehr von Nachtragsforderungen in Abhängigkeit von den konkreten Anspruchsgrundlagen im Einzelfall; rechtliche Risikobewertung und Handlungsempfehlung (näher: Juristische Beratung bei Nachträgen am Bau/juristisches Claimmanagement).

> Rechtsberatung bei Organisation, Koordination und Dokumentation am Bau: Klärung der Aktions- und Reaktionsbedürfnisse der an Planung und Bau Beteiligten bei Baukonflikten aus juristischer Sicht und Handlungsempfehlungen.

> Baubegleitende Rechtsberatung bei der Abwicklung von Großbauvorhaben: Bereithaltung von Beratungskapazität und Unterstützung des Mandanten in sämtlichen Rechtsfragen, die für ein oder mehrere bestimmte Bauvorhaben abgerufen wird;

> Industriebau: Spezialisierung auf Industriebauvorhaben
Partnerschaftliche Projektabwicklung, Partnering: Seit mehr als 15 Jahren intensive Beschäftigung mit Rechtsfragen der partnerschaftlichen Projektabwicklung und ihrer einzelnen Elemente (näher: Recht der partnerschaftlichen Projektabwicklung (Partnering) am Bau).

> Begleitung von Immobilientransaktionen, Legal Due Dilligence: Prüfung der rechtlichen Rahmenbedingungen in Zusammenhang mit dem Erwerb von Immobilien, angefangen vom „Check der Bestandsmietverträge“ bis hin zu grundbuchrechtlichen Fragen und Rechtsfragen der Finanzierung (näher: Immobilienrecht).
Veröffentlichungen
Aufsätze und Beiträge (Auszug):
Seminare und Vorträge:
Weitere Tätigkeiten und Mitgliedschaften